Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

0:00/2:12

Dein Verlangen und Deine Angst machen Dich arm

Zusammengefasst

Verlangen und Angst sind die beiden stärksten Emotionen, die uns tagtäglich steuern und beeinflussen und das oftmals nicht zu unseren Gunsten, vor allem was den Vermögensaufbau angeht. Das Verlangen drängt uns, wenn wir es nicht kontrollieren, dazu, uns alltägliche Wünsche zu erfüllen. Die Angst vor Mangel, unbezahlten Rechnungen und der Altersarmut drängt uns dazu, Tag ein Tag aus zur Arbeit zu gehen, Karriere zu machen und unser Einkommen immer weiter zu steigern, in der Hoffnung, dass das die Lösung für all unsere Geldprobleme ist. Doch mehr Geld bzw. ein höheres Einkommen ist niemals die Lösung für unsere Geldprobleme. 

 

"Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten."

- John D. Rockefeller, US-Ölmagnat

 

John D. Rockefeller und viele andere wohlhabende Meschen rund um den Globus wussten es bzw. wissen es. Um die persönlichen Geldprobleme zu lösen muss man sich Zeit zum Nachdenken schaffen, anstatt immer schneller und schneller im Hamsterrad zu laufen. Beim Thema "Geld" kann man über viele Dinge nachdenken. So ist aus meiner Sicht der Wortgebrauch ganz entscheidend. Möchtest Du Dir Dein Geld hart verdienen, indem Du jeden Tag hart für Dein Einkommen arbeitest? Oder soll es Dir lieber zufließen, ganz so wie es ein Fluss macht, der einer Bergquelle entspringt und dann immer größer und stärker wird, bis er schließlich ins Meer mündet. Oder möchtest Du es ganz so wie die Engländer machen und das Geld ernten (to earn money)? Oder wie die Amerikaner, die das Geld einfach aus dem Nichts erschaffen (to make money)?

In jedem Fall lohnt es sich über die persönlichen Finanzen (mindestens an einem Tag im Monat) nachzudenken. Im Rahmen dieses Video-Kurses zeige ich Dir, wie Du über Deine Finanzen nachdenken solltest. Und ich stelle Dir drei Systeme vor, mit Hilfe derer Du Dein Verlangen kontrollieren und Deine Angst vor Geldsorgen durchdringen kannst. Mit anderen Worten, in Zukunft werden Dich diese beiden Emotionen dabei unterstützen ein wirklich phänomenales Vermögen anzuhäufen.