Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

Trade nicht nur die Saisonalität

Nutze Saisonalität als sinnvolle Ergänzung

Saisonalität ist ein wichtiger Faktor, der die Agrarmärkte betrifft, aber es ist wichtig zu erkennen, dass saisonale Muster nicht immer zuverlässig sind. Saisonale Muster treten nicht genau getacktet und exakt auf wie z.B. die Mondzyklen. Du kannst Maisfutures nicht einfach im Mai shorten (leerverkaufen) und dann im Oktober kaufen und erwarten, dass es es ein Gewinn sein wird. Manchmal werden die erwarteten Tiefststände der Maisernte im Oktober nicht erreicht, sondern werden auf November verschoben. In anderen Jahren werden die Tiefsstände früher erreicht. Viele unerwartete Faktoren können Angebot und Nachfrage stören und saisonale Muster verändern.

Saisonale Muster sind nicht immer zuverlässig!

 

Und denke daran, dass andere Trader saisonale Tendenzen kennen. Märkte "discounten" manchmal zukünftige Ereignisse. Durch die Antizipation von Wachstumsmustern können Trader diese Muster verzerren.

Saisonalität erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit

Anstatt eine vollständige Handelsstrategie zu definieren, wird Saisonalität am besten als eine Beschreibung dessen angesehen, wie sich die Märkte in der Vergangenheit am häufigsten verhalten haben. Saisonalität garantiert nicht, dass vergangene Tendenzen jedes Jahr auftreten werden, aber die Chancen stehen gut, dass wenn du mit saisonalen Trends handelst, du "den Wind im Rücken" haben wirst. Die Geschichte tendiert dazu, sich zu wiederholen.

Saisonalität als Ampel

Daher sollte keine Handelsentscheidung allein auf der Saisonalität basieren. Vielmehr sollte die Saisonabhängigkeit als unterstützender Faktor bei der Entscheidung für einen Trade dienen. Es kann dir grünes Licht geben für eine endgültige Handelsentscheidung oder ein rotes Licht, um einen Handel zu vermeiden.

Saisonabhängigkeit als unterstützender Faktor bei der Entscheidung für einen Trade

 

Zum Beispiel könntest du glauben, dass eine Meinungsverschiedenheit zwischen China und den USA für Weizenpreise bullish sein wird. Das technische Preismuster von Weizen-Futures ist jedoch neutral. Du betrachtest dann die Saisonalität - es ist Ende August und deine Untersuchung zeigt, dass der Herbst in der Regel eine schwache Zeit für Weizenpreise ist. Du bist nicht damit einverstanden, zu kaufen, wenn saisonale Schwäche wahrscheinlich ist, also entscheidest du dich, diesen Tradel zu überspringen und auf etwas mit besseren Wahrscheinlichkeiten zu warten.

Markets.com

Markets.com
Minimum Deposit$100
Average Spread2,2 pips
RegulationCySEC, FSB
Founded2010

Why

Get 12-month Premium Membership for free. Deposit and send us an email to premium@tradimo.com to claim your free Premium Membership.

eToro

eToro
Minimum Deposit$200
Average Spread3 pips
RegulationFCA
Founded2008

Why

Get 12-month Premium Membership for free. Deposit and send us an email to premium@tradimo.com to claim your free Premium Membership.

show less