Welcome to the new Tradimo learning platform. If you come from the previous version of Tradimo, you need to register again. Apologies for the inconvenience

Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

0:00/4:00

01. Einführung in die Fundamentalanalyse

Die Fundamentalanalyse beinhaltet, in Bezug auf Forex, eine Untersuchung der Volkswirtschaft eines Landes und der Auswirkungen, die diese auf den Wert ihrer Währung hat. Das Verständnis der Beziehung zwischen einer Volkswirtschaft und dem Wert ihrer Währung kann es einem Trader bis zu einem gewissen Grad erlauben, die Nachfrage und eine wahrscheinliche Wertzu- oder abnahme für eine bestimmte Währung zu ermitteln.

Dies kann einem Trader einen Vorteil verschaffen, weil er bestimmen kann, ob ein Währungspaar wahrscheinlich steigen oder fallen wird. In dieser Lektion werden wir im Detail darauf eingehen.

Wirtschaftliche Indikatoren können für die Evaluation einer Wirtschaft verwendet werden

Es gibt bestimmte wirtschaftliche Indikatoren oder Berichte, die Forex Trader beobachten können, um die Stärke einer Volkswirtschaft zu bestimmen. Diese Berichte werden von den Regierungen und unabhängigen Gremien veröffentlicht, die die Daten vor ihrer Publikation sammeln und analysieren. Sie werden zu bestimmten Zeiten und, je nach Bericht, wöchentlich, monatlich, vierteljährlich oder jährlich veröffentlicht.

Wirtschaftsberichte werden von Regierungen und unabhängigen Einrichtungen veröffentlicht, die diese wirtschaftlichen Daten sammeln und analysieren.

 

Trader schauen in der Regel auf das neueste Ergebnis jedes Berichts, sowie auf alle unterschiedlichen Ergebnisse in Vergleich zum letzten veröffentlichten Bericht.

Wirtschaftsberichte und Nachrichten haben Auswirkungen auf den Wert einer Währung

Ist eine Wirtschaft stark, bietet sie eher Chancen für Geschäfte, wie beispielsweise Erträge aus Immobilien, die Börse oder andere geschäftliche Unterfangen.

Wenn eine Volkswirtschaft als stark eingeordnet wird, können Anleger nach Investitionsmöglichkeiten in dem entsprechenden Land suchen. Im Gegenzug kann die Währung dieses Landes im Wert steigen.

 

Wenn ein Wirtschaftsbericht demzufolge zeigt, dass eine Wirtschaft stark ist, dann kann es sein, dass in- und ausländische Investoren – private oder unternehmerische – nach Anlagemöglichkeiten in diesem Land suchen.

Will ein Investor Kapital in ein Land investieren, muss er dies in der lokalen Währung tun. Wenn es also beobachtet wird, dass eine Wirtschaft große Erträge für Investitionen produziert, dann steigt die Nachfrage nach der lokalen Währung und damit wahrscheinlich auch ihr Wert.

Der Export von Waren und Dienstleistungen beeinflusst den Wert einer Währung

Wenn eine Volkswirtschaft in einem bestimmten Sektor stark ist, zum Beispiel in der Produktion oder in ihren Finanzdienstleistungen, dann wird sie diese Waren oder Finanzdienstleistungen wahrscheinlich ins Ausland exportieren.

Kunden, die diese Waren und Dienstleistungen kaufen, müssen ihre heimische Währung gegen die lokale Währung des Herstellers eintauschen. Je mehr Nachfrage es nach diesen Waren und Dienstleistungen gibt, desto höher ist die Nachfrage nach der lokalen Währung und damit auch ihr Wert.

Die Finanzmärkte reagieren auf Nachrichten

Wenn Wirtschaftsberichte herausgegeben werden, gibt es einen gewissen Anteil an Spekulation darüber, was die Ergebnisse daraus sein können. Forex Trader kaufen oder verkaufen Währungen im Vorfeld, basierend auf ihren Erwartungen. Wenn zum Beispiel die Ergebnisse eines Wirtschaftsberichts voraussichtlich negativ ausfallen werden, dann neigen Trader dazu, die betreffende Währung vor der Veröffentlichung des Berichts zu verkaufen, was wiederum den Kurs sinken lässt.

Wenn erwartet wird, dass ein Wirtschaftsbericht negativ ausfällt, dann neigen Forex Trader dazu, die Währung vor dem Bericht zu verkaufen. Folglich sinkt der Kurs. In diesem Fall werden die Märkte als "eingepreist" bezeichnet.

 

Wenn dies geschieht, werden die Märkte als "eingepreist" bezeichnet - was bedeutet, dass wenn das Ereignis eingetreten ist, der Kurs sich bereits, wie erwartet, verändert hat.

Wenn die Daten veröffentlicht sind und im Einklang mit dem erwarteten Ergebnis stehen, gibt es im Allgemeinen eine minimale Auswirkung auf die Kursentwicklung. Wenn sich das präsentierte Ergebnis jedoch deutlich von dem erwarteten Wert unterscheidet, können Kursschwankungen auftreten, da Trader versuchen, diese neuen und unerwarteten Ergebnisse einzupreisen.

Veröffentlichungstermine werden in der Regel im Voraus bekannt gegeben

Du kannst einen Wirtschaftskalender nutzen, um dich zu verschiedenen Pressemitteilungen up-to-date zu halten. Datum und die Zeitpunkte solcher Pressemitteilungen werden im Voraus veröffentlicht, was dir dabei hilft, den Überblick zu behalten. Die Finanzmärkte werden häufig von unerwarteten Ereignissen gestört. Dies kann zu schneller Preisvolatilität führen und sogar die Richtung eines Trends ändern.

Schnelle Kursbewegungen können während einer Pressemitteilung auftreten

Die erste Reaktion an den Devisenmärkten nach einer Pressemitteilung können Preisschwankungen sein. Dies liegt daran, dass institutionelle Trader in der Regel davon absehen, während der Pressemitteilung neue Positionen einzugehen und Short-Positionen kurz zuvor schließen. Dies führt zu einer verringerten Liquidität des Währungspaares oder des Vermögenswertes. Nach einer Pressemitteilung, wie der US Non-Farm Payroll, kann ein Währungspaar schnell in beide Richtungen ausbrechen, so dass die Handelsbedingungen erschwert werden.

Die Devisenmärkte sind nach einer Pressemitteilung sehr volatil und ein Währungspaar kann schnell in beide Richtungen ausbrechen. Es ist daher am besten, während einer Pressemitteilung aus den Märkten zu gehen.

 

Zusammenfassung

Bisher hast du gelernt, dass ...

  • ... Forex-Fundamentalanalyse eine Untersuchung der Wirtschaft beinhaltet, um die Wirkung, die sie auf dem Wert einer Währung hat, zu bestimmen.
  • ... wenn eine Volkswirtschaft als stark eingeordnet wird, es dann wahrscheinlich ist, dass die lokale Währung im Wert steigt.
  • ... Wirtschaftsberichte verwendet werden können, um festzustellen, wie stark eine Volkswirtschaft ist.
  • ... diese Berichte zu bestimmten Zeiten herausgegeben werden und die Veröffentlichungstermine in der Regel im Voraus publiziert werden.
  • ... die Finanzmärkte auf die Berichte reagieren, wenn diese erscheinen.
  • ... die erste Reaktion nach der Pressemitteilung von bestimmten Meldungen große Preisschwankungen sein können.