Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

Alternative Margin-Anforderungen

Portfolio Margin und SPAN Margin bieten mehr Möglichkeiten

Portfolio Margin und SPAN Margin sind alternative Margin-Systeme, die einen höheren Hebel als RegT bieten.

Die Margin-Vorschriften sollen Kreditgeber und Anleger vor Verlusten durch übermäßigen Hebeleffekt schützen.

Marginbestimmungen sollen Kreditgeber und Anleger schützen

 

Wir wissen jedoch, dass keine zwei Wertpapiere oder Märkte gleichermaßen riskant sind. Zum Beispiel ist ein konservativer Versorger nicht so riskant wie eine wenig gehandelte Tech-Aktie. US-Staatsanleihen sind weniger riskant als ein fremdfinanzierter ETF.

Dennoch legt RegT im Allgemeinen für alle Wertpapiere die gleiche Anfangsmargin von 50% fest, ungeachtet der unterschiedlichen Risikoeigenschaften. Während Broker ein gewisses Maß an Flexibilität haben, um das Marginniveau zu erhöhen, ist RegT im Prinzip ein "one fits all face" Ansatz für die Marginregulierung.

Handel mit Portfolio-Margin

In den letzten Jahren haben jedoch Marktregulierer und Börsen eine alternative Marginpolitik entwickelt, die darauf abzielt, die Marginanforderungen enger an das tatsächliche Risiko der in einem Portfolio gehaltenen Wertpapiere anzupassen.

Während die RegT-Margin die Hebelwirkung auf Wertpapiere im Allgemeinen auf 2:1 begrenzt (50% -Rückzahlungsanforderung), bestimmt die Portfolio-Margin die Margin auf der Grundlage einer Einschätzung des Risikos einzelner Wertpapiere in einem Portfolio. Die Portfoliorendite versucht auch zu berücksichtigen, dass ein Wertpapier das Risiko einer anderen Position im Portfolio ausgleichen kann.

Beispiel für Portfolio-Margin

Zum Beispiel könntest du mehrere Large-Cap-Aktien auf deinem Konto haben und gleichzeitig short im SPY sein, wobei dieser ETF den S&P 500 repräsentiert. (Eine Short-Position profitiert, wenn der Preis dieses Wertpapiers sinkt). RegT wird die Hebelwirkung in allen diesen Positionen auf 2:1 begrenzen. Die Portfoliomargin lberücksichtigt jedoch eine wichtige Tatsache: Wenn die Long-Positionen im Portfolio steigen, sinkt die Short-Position in SPY tendenziell. Diese Positionen gleichen sich gegenseitig aus, um das Risiko und die Volatilität des Portfolios abzusichern oder zu reduzieren.

Da die individuellen Sicherheitsvolatilitäten und -risiken bewertet werden, führt die Verrechnung von Risiken zwischen den Portfoliopositionen im Vergleich zur Margin des RegT-Portfolios in der Regel zu niedrigeren Marginanforderungen und einem höheren Verschuldungsgrad. Statt 2:1 kann Portfolio Margin eine Hebelwirkung von bis zu 6:1 bieten.

Portfolio Margin führt normalerweise zu niedrigeren Margin-Anforderungen

 

Der Vorteil von Portfolio Margin ist also, dass es dir mehr Hebelwirkung bietet, wenn dein Portfolio einige abgesicherte oder gegenläufige Positionen enthält. Der Nachteil von Portfolio Margin ist, dass du zu viel Einfluss nehmen kannst.

Der Nachteil von Portfolio Margin ist, dass du zu viel Einfluss nehmen kannst.

 

Portfolio Margin ist in seiner Risikobewertung keineswegs perfekt. Wir wissen, dass es Marktereignisse gibt, die dazu führen, dass die Sicherheitspreise in unvorhersehbarer Weise abweichen. Smart-Trader nehmen ihre eigenen Worst-Case-Szenarien vor und nutzen die Hebel nur in Maßen, wenn sie die Risiken sorgfältig abwägen.

Portfolio-Margin wird von den meisten US-Brokern für Aktien- und Options-Trader mit $100.000 oder mehr in ihren Konten angeboten.

Markets.com

Markets.com
Minimum Deposit$100
Average Spread2,2 pips
RegulationCySEC, FSB
Founded2010

Why

Get 12-month Premium Membership for free. Deposit and send us an email to premium@tradimo.com to claim your free Premium Membership.

eToro

eToro
Minimum Deposit$200
Average Spread3 pips
RegulationFCA
Founded2008

Why

Get 12-month Premium Membership for free. Deposit and send us an email to premium@tradimo.com to claim your free Premium Membership.

show less