Welcome to the new Tradimo learning platform. If you come from the previous version of Tradimo, you need to register again. Apologies for the inconvenience

Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

3. Einzel-Candlestick-Formationen

Einzel-Candlestick-Formationen sind, wie der Name vermuten lässt, Japanese Candlestick Formationen, die aus einem einzelnen Candlestick bestehen.

Einzel-Candlestick-Formationen bestehen aus einem einzigen Japanese Candlestick. Sie sind nützlich bei der Prognose von Trendumkehrungen.

 

Sie können unabhängig voneinander getradet werden. Es gibt drei verschiedene Arten, von denen jede eine bullishe und eine bearishe Version umfasst:

  • Yo Sen (bullish) und In Sen (bearish)
  • Hammer (bullish) und Hanging Man (bearish)
  • Inverted Hammer (bullish) und Shooting Star (bearish)

Einzel-Candlesticks helfen dir je nach Formation, zu prognostizieren, wann ein Kurs möglicherweise umkehren oder seine Richtung beibehalten wird.

Yo Sen und In Sen Formationen

Die Formationen Yo Sen und In Sen bestehen aus einem vollständigen Body und kurzen bzw. nicht vorhandenen Wicks (oder Dochten).

Yo Sen Candlestick

Der bullishe Yo Sen Candlestick ist ein einzelner steigender Candlestick mit komplettem Body und sehr kurzen oder nicht vorhandenen Wicks. Er zeigt eine Kaufgelegenheit an. Die folgende Abbildung zeigt, wie er auf einem Chart aussieht:

  1. Bullisher Yo Sen.

In Sen Candlestick

Der bearishe In Sen Candlestick ist ein einzelner fallender Candlestick mit komplettem Body und sehr kurzen oder nicht vorhandenen Wicks. Er zeigt eine Gelegenheit zum Verkaufen an.

Die folgende Abbildung zeigt, wie ein In Sen Candlestick auf einem Chart aussieht:

  1. Bearisher In Sen Candlestick.

Hammer und Hanging Man Formationen

Hammer und Hanging Man Candlesticks sehen völlig gleich aus, unterscheiden sich jedoch durch die jeweiligen Marktkonditionen und geben unterschiedliche Signale ab.

Beide haben einen kleinen Body an der Oberseite und einen unteren Wick, der zwei- bis dreimal so lang wie der Body ist. An der Oberseite befindet sich kein Wick. Es spielt keine Rolle, welche Farbe der Body hat.

Hammer Candlestick

Wenn diese Art von Candlesticks bei fallenden Kursen erscheint, dann spricht man von einer Hammer Formation. Sie zeigt an, dass ein Abwärtstrend möglicherweise seinen tiefsten Punkt erreicht hat und der Kurs sich nach oben umkehren kann. Sie signalisiert eine Kaufgelegenheit. Die folgende Abbildung zeigt, wie das auf einem Chart aussieht:

  1. Hammer Candlestick Formation

Hanging Man Candlestick

Wenn diese Art von Candlesticks bei steigenden Kursen erscheint, dann spricht man von einer Hanging Man Formation. Sie zeigt an, dass ein Aufwärtstrend möglicherweise seinen höchsten Punkt erreicht hat und der Kurs sich nach unten umkehren kann. Sie signalisiert eine Gelegenheit zum Verkaufen. Die folgende Abbildung zeigt, wie ein Hanging Man Candlestick auf einem Chart aussieht:

Inverted Hammer und Shooting Star Formationen

Die Candlesticks Inverted Hammer (dt. umgekehrter Hammer) und Shooting Star (dt. Sternschnuppe) sehen ebenfalls völlig gleich aus, haben aber für Trader eine völlig andere Bedeutung.

Beide haben einen kleinen Body an der Unterseite und einen oberen Wick, der zwei- bis dreimal so lang wie der Body ist. An der Unterseite befindet sich kein Wick. Es spielt keine Rolle, welche Farbe der Body hat.

Inverted Hammer Candlestick

Wenn diese Art von Candlesticks bei fallenden Kursen erscheint, dann spricht man von einer Inverted Hammer Formation. Sie zeigt an, dass ein Abwärtstrend möglicherweise seinen tiefsten Punkt erreicht hat und der Kurs sich nach oben umkehren kann. Sie signalisiert eine Kaufgelegenheit. Die folgende Abbildung zeigt, wie er auf einem Chart aussieht:

  1. Inverted Hammer Candlestick Formation

Shooting Star Candlestick

Wenn diese Art von Candlesticks bei steigenden Kursen erscheint, dann spricht man von einer Shooting Star Formation. Sie zeigt an, dass ein Aufwärtstrend möglicherweise seinen höchsten Punkt erreicht hat und der Kurs sich nach unten umkehren kann. Sie signalisiert eine Gelegenheit zum Verkaufen. Die folgende Abbildung zeigt, wie ein Shooting Star Candlestick auf einem Chart aussieht:

 

Zusammenfassung

Du hast bis jetzt gelernt, dass...:

  • ...Einzel-Candlestick-Formationen Japanese Candlestick Formationen sind, die aus einem einzelnen Candlestick bestehen.
  • ...sie unabhängig getradet werden können. Es gibt drei Arten mit jeweils einer bullishen und bearishen Version.
  • ...sie dir helfen, zu prognostizieren, wann ein Kurs möglicherweise umkehrt oder sich ein Trend fortsetzt.
  • ...der bullishe Yo Sen ein einzelner steigender Candlestick mit komplettem Body und sehr kurzen oder nicht vorhandenen Wicks ist. Er zeigt eine Kaufgelegenheit an.
  • ...der bearishe In Sen ein einzelner fallender Candlestick mit komplettem Body und sehr kurzen oder nicht vorhandenen Wicks ist. Er zeigt eine Gelegenheit zum Verkaufen an.
  • ...Hammer und Hanging Man beides Candlesticks mit kleinem Body an der Oberseite und einem zwei- bis dreimal so langen unteren Wick und keinem oberen Wick sind. Sie zeigen Kursumkehrungen an. Eine Hammer Formation bildet sich bei fallenden Kursen heraus, während die Hanging Man Formation bei steigenden Kursen auftritt.
  • ...sowohl der Inverted Hammer als auch der Shooting Star einen kleinen Body an der Unterseite und einen oberen Wick haben, der zwei- bis dreimal so lang wie der Body ist. An der Unterseite befindet sich kein Wick. Eine Inverted Hammer Formation bildet sich bei fallenden Kursen heraus, während die Shooting Star Formation bei steigenden Kursen auftritt.