Welcome to Tradimo! Here is our special offer for new users: Buy your first course now and get 10% off! 

0:00/3:44

6. Triple-Candlestickformationen: Morning und Evening Stars

In dieser Lektion lernst du, wie komplexere Candlestick-Formationen interpretiert werden und wie sich anhand von drei Candlesticks Trendumkehrungen erkennen lassen.

Die Morning Star-Candlestick-Formation

Der Morning Star (dt. Morgenstern) ist ein nach oben gerichtetes Umkehrmuster, welches sich am Ende eines Abwärtstrends herausbildet. Im folgenden Chart ist ein Morning-Star-Muster zu sehen:

  1. Der erste Candlestick ist bearish.
  2. Der zweite Candlestick hat einen kleinen Körper. Es spielt keine Rolle, ob er bullish oder bearish ist (obwohl ein bullisher Körper ohne oder mit einem kleinen oberen Docht mehr bullishe Kraft anzeigt). Der zweite Candlestick dient als Indikator dafür, dass die Bear-Trader nicht länger in der Lage sind, den Markt nach unten zu drücken. In manchen Fällen hat der zweite Candlestick keinen Körper (ein sogenannter Doji).
  3. Der dritte Candlestick ist bullish und schließt mindestens innerhalb der ersten Candle oder sogar oberhalb der Mitte des ersten Candlesticks. Dies zeigt an, dass die Bullen die Oberhand gewinnen.

Die Evening Star-Candlestick-Formation

Der Evening Star (dt. Abendstern) ist das bearishe Gegenstück des Morning Star-Musters. Der Evening Star ist ein Umkehrmuster, das sich am Ende eines Aufwärtstrends herausbildet. Der folgende Chart zeigt ein Beispiel eines Evening-Star-Musters:

  1. Der erste Candlestick hat einen stark bullishen Körper.
  2. Der zweite Candlestick hat einen kleinen Körper. Er kann bullish oder bearish sein. Es ist auch möglich, dass der zweite Candlestick gar keinen Körper hat (ein Doji).
  3. Der dritte Candlestick hat einen stark bearishen Körper und schließt mindestens innerhalb des ersten Candlesticks oder sogar unterhalb der Mitte des ersten Candlesticks der Formation.

 

Zusammenfassung

Das hast du bis jetzt gelernt:

  • Morning Star und Evening Star sind Umkehrformationen.
  • Der erste Candlestick folgt der Richtung des Trends.
  • Der zweite Candlestick kann bullish oder bearish sein und hat einen kleinen Körper, der die Unentschlossenheit im Markt widerspiegelt.
  • Der dritte Candlestick folgt der Richtung der Umkehr und schließt vorzugsweise über (Morning Star) bzw. unter (Evening Star) der Mitte des ersten Candlesticks.
Enrol to this course and start learning!
Enrolling to a course makes it available from your homepage